Warum trug Spanien seinen Beitrag im Finale des Eurovision Song Contest 2010 zwei Mal vor?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

MUSIK FRAGE #5293

Warum trug Spanien seinen Beitrag im Finale des Eurovision Song Contest 2010 zwei Mal vor?

Ein Mann kam auf die Bühne

Erläuterung

Der spanische Sänger, Daniel Diges, durfte seine Nummer zweimal vortragen, weil der spanische Stuntman Jimmy Jump auf die Bühne gesprungen kam, um zu dem Lied zu tanzen. Jimmy Jump ist für die Störung bei Großveranstaltungen bekannt, wie z.B. Fußballspiele. Spanien hat es leider nicht geholfen zweimal zu singen. Sie landeten auf Platz 15.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 28% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2011-02-03.