Die Kubakrise dauerte 13 nervenaufreibende Tage, an denen die USA und die Sowjetunion kurz vor einem Atomkrieg standen. In welchem Jahr fand sie statt?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

GESCHICHTE FRAGE #501

Die Kubakrise dauerte 13 nervenaufreibende Tage, an denen die USA und die Sowjetunion kurz vor einem Atomkrieg standen. In welchem Jahr fand sie statt?

1962

Erläuterung

John Fitzgerald Kennedy (1917-1963), oder einfach JFK, war von 1961 bis 1963 Präsident der USA. Sein berühmtester Satz war wohl "Ich bin ein Berliner", den er bei einem Besuch in Westberlin während der Blockade durch die Sowjetunion sprach. Kennedy war auch während der Kubakrise im Amt, während derer 13 Tage die USA und die UdSSR mit Atomkrieg drohten. Am 22.11. 1963 wurde Kennedy um 12:30 bei einer Autoparade durch Dallas in Texas erschossen.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 73% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2008-05-01.