Wann kamen in New South Wales, Australien, die ersten britischen Strafgefangenen an?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

GESCHICHTE FRAGE #277

Wann kamen in New South Wales, Australien, die ersten britischen Strafgefangenen an?

1788

Erläuterung

Nach der amerikanischen Revolution in den 1780ern brauchte Großbritannien einen neuen Ort, an den man Strafgefangene bringen konnte. 1788 öffnete man Australien als Strafkolonie, und deportierte bis 1868 Gefangene. Die Schiffe legten erst in New South Wales an, später aber auch an Norfolk Island und Van Diemen's Land (Tasmanien). Die Verurteilten arbeiteten in der Landwirtschaft oder an öffentlichen Projekten wie dem Straßenbau. Ohne ihre "kostenlose" Arbeitskraft wäre die Besiedelung Australiens kaum möglich gewesen. Nach 1850 kamen viele freiwillige Briten nach.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 27% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2008-04-25.