Wo lebte Leonardo da Vinci bis 1517?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

KUNST UND KULTUR FRAGE #2566

Wo lebte Leonardo da Vinci bis 1517?

Italien

Erläuterung

Leonardo da Vinci (1452-1519) war Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur, Erfinder, Botaniker und Anatom und wird als klassischer Universalgelehrter und Genie gesehen. Sein berühmtestes Werk ist die "Mona Lisa" (ca. 1503-07), die im Louvre in Paris hängt. Ab 1517 lebte er in Amboise in Frankreich, wo er sich mit naturwissenschaftlicher Forschung und technischen Konstruktionen beschäftigte, u.a. Studien der menschlichen Anatomie, Gebäuden, Flugmaschinen, Panzern und Hinterladern.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 71% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2008-12-13.