Wie wird die tiefste Stimmlage im Gesang genannt?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

MUSIK FRAGE #217

Wie wird die tiefste Stimmlage im Gesang genannt?

Bass

Erläuterung

Die Stimme eines Sängers lässt sich in unterschiedliche Stimmlagen unterteilen: Koloratursopran (am höchsten), Sopran, Mezzosopran, Alt/Countertenor, Tenor/Kontraalt, Bariton und Bass (am tiefsten). Die Grundstimmlagen sind Sopran, Alt, Tenor und Bass. Koloratursopran, Sopran, Mezzosopran, Alt und Kontraalt sind weibliche Stimmen, während Countertenor, Tenor, Bariton und Bass männliche Stimmlagen sind.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 69% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2008-04-25.