Wer schrieb die meisten Songs der Beatles?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

MUSIK FRAGE #1666

Wer schrieb die meisten Songs der Beatles?

Lennon & McCartney

Erläuterung

Die Beatles waren eine britische Rock-Gruppe, die 1958 in Liverpool von John Lennon, Paul McCartney und George Harrison gegründet wurde. 1962 wurde auch Ringo Starr Mitglied. Die Band wurde 1963 mit dem Song "She Loves You (yeah yeah yeah)" international bekannt. Die Mehrheit der Songs wurden von Lennon und McCartney geschrieben. Die Konzerte waren oft von Hysterie und Geschrei gekennzeichnet. 1966 beendete die Gruppe ihre Tourneen. Die Mitglieder gingen ab 1970 getrennte Wege.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 76% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2008-11-27.