Die längste Etappe der Tour de France betrug 482 km und wurde gewonnen von Firmin Lambot. In welchem Jahr passierte das?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

SPORT UND FREIZEIT FRAGE #4714

Die längste Etappe der Tour de France betrug 482 km und wurde gewonnen von Firmin Lambot. In welchem Jahr passierte das?

1920

Erläuterung

Die längste Etappe der Tour de France war die fünfte Etappe der Tour im Jahr 1920. Die Etappe zwischen Les Sables d`Olonne und Bayonne betrug 482 km. Gewonnen wurde sie von Firmin Lambot in 19 Stunden und 44 Sekunden. Das Jahr bestand die Tour aus 15 Etappen mit insgesamt 5,503 km. Die Radprofis hatten eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 24,072 km pro Stunde.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 20% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2010-06-20.