In welcher europäischen Hauptstadt schrieb H.C. Andersen 1835 seinen ersten Roman, "Der Improvisator"?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

LITERATUR FRAGE #3511

In welcher europäischen Hauptstadt schrieb H.C. Andersen 1835 seinen ersten Roman, "Der Improvisator"?

Rom

Erläuterung

Der dänische Schriftsteller Hans Christian Andersen wurde 1805 in armen Verhältnissen in Odense geboren. Mit 14 ging er nach Kopenhagen, um seine Dichter- und Schauspielerträume auszuleben. Er hat viele international berühmte Gedichte, Märchen und Romane geschrieben. Sein Debut war "Das sterbende Kind" von 1827. Sein erster Roman war "Der Improvisator" von 1835, den er in Rom schrieb. Im gleichen Jahr erschien "Märchen, für Kinder erzählt". Sein letztes Werk war "Glücks-Peter" (1870).

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 10% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2009-02-02.