In welchem Land war James Monroe von 1817-1825 Präsident?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

POLITIK FRAGE #15057

In welchem Land war James Monroe von 1817-1825 Präsident?

USA

Erläuterung

James Monroe (1758-1831) war von 1817 bis 1825 der fünfte Präsident der USA. Seine Amtszeit ist besonders durch die Monroe-Doktrin (1823) gekennzeichnet, die den amerikanischen Widerstand gegen europäische Einmischung in Afrika erklärte und jedes Band zu Frankreich kappte. Die 1822 gegründete Hauptstadt des westafrikanischen Landes Liberia wurde nach ihm Monrovia gennant, weil er die Kolonisierung des Gebiets stark unterstützte. 30 Jahre zuvor wurde mit Freetown in Sierra Leone die erste Kolonie für Afroamerikaner in Akfrika gegründet.

Statistik

Ansprechzeit 0s (0s). 40% haben bisher geantwortet richtig auf diese Frage. Die Frage war erstellt 2013-11-04.