Wie zog Willy Voet bei der Tour de France 1998 die Aufmerksamkeit auf sich?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Wie zog Willy Voet bei der Tour de France 1998 die Aufmerksamkeit auf sich? Er wurde mit Dopingmaterial erwischt

Erläuterung

1998 fand der größte Dopingskandal in der Tour de France Geschichte statt, die sogenannte Festina Affäre. Willy Voet, der für das Team Festina arbeitete, wurde auf seinem Weg nach Frankreich mit einer großen Anzahl an Dopingmitteln verhaftet. Dieser Vorfall führte zu Polizei-Razzien, bei denen auch Dopingmaterial in einem der Räume des TVM Teams gefunden wurde. Die Fahrer protestierten mit einem langsamen Spaziergang auf der 17ten Etappe und einige Teams verließen nach dieser Etappe das Rennen.



Noch eine Frage stellen