Welche folgender Aktivitäten war von 1930-1968 nach der freiwilligen Selbszensur des "Hays Code" nicht in Filmen erlaubt?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Welche folgender Aktivitäten war von 1930-1968 nach der freiwilligen Selbszensur des "Hays Code" nicht in Filmen erlaubt? Liegend zu küssen

Erläuterung

Der "Production Code" oder "Hays Code" war eine Anleitung zur Selbstzensur der amerikanischen Filmbranche, die von 1930-1968 gültig war. Z.B. war es nicht erlaubt, liegende Küsse zu zeigen, weshalb immer wenigstens ein Teilnehmer dabei stehen oder wenigstens aufrecht sitzen musste. Sogar Ehepaare mussten in getrennten Betten schlafen, und hatten bei ihrem Gute-Nacht-Kuss wenigstens ein Bein auf dem Boden. Ein Kuss durfte auch nicht länger als wenige Sekunden dauern.



Noch eine Frage stellen