Was erfand der Franzose Louis Braille?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Was erfand der Franzose Louis Braille? Die Blindenschrift

Erläuterung

Die Brailleschrift ist die verbreitetste Blindenschrift weltweit. Sie wurde 1824 vom Franzosen Louis Braille erfunden. Er war von einem Militärsystem inspiriert, das es Soldaten erlauben sollte, Befehle im Dunkeln zu lesen. Die Buchstaben sind erhöhte Punkte, die mit den Fingerspitzen ertastet werden. Immer bis zu sechs Punkte sind in zwei Reihen in einem Rechteck angeordnet.



Noch eine Frage stellen