Warum stürzte Joseba Beloki auf der 9ten Etappe bei der Tour de France 2003?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Warum stürzte Joseba Beloki auf der 9ten Etappe bei der Tour de France 2003? Sein Reifen löste sich von der Felge

Erläuterung

Joseba Beloki (geboren 1973) ist ein spanischer Ex-Radrennprofi. Er war ein guter Bergfahrer und startete seine Karriere 1998 als Mannschaftsmitglied des Teams Euskadi. Beloki wurde Zweiter bei der Tour de France 2002 und gewann Volta a Catalunya 2001. Während der 9ten Etappe bei der Tour de France 2003, schürzte Beloki während einer Abfahrt von der Cote de la Rochette. Der Absturz passierte, da das heiße Asphalt seinen Reifen von der Felge löste. Lance Armstrong der hinter ihm gefahren ist, musste eine spektakuläre Flucht über ein kleines Feld einschlagen. Beloki konnte seine alte Form nicht mehr erreichen und beendete seine Karriere 2006.



Noch eine Frage stellen