In welchem afrikanischen Land liegt die Wüste im Norden und der Regenwald im Süden?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

In welchem afrikanischen Land liegt die Wüste im Norden und der Regenwald im Süden? Sudan

Erläuterung

Der Sudan ist eine ehemalige britische Kolonie in Afrika mit ungefähr 2 505 810 km². Sie grenzt an Ägypten, Libyen, Tschad, Äthiopien, Uganda, Kenia, Eritrea, die Demokratische Republik Kongo und die Zentralafrikanische Republik, und hat die Wüste im Norden und den Regenwald im Süden gelegen. Das Land wurde 1956 selbstständig erklärt. Der Sudan stellt den traurigen Rekord auf, das Land mit dem längst andauernden Krieg in Afrika zu sein.



Noch eine Frage stellen