Aus wie vielen Ländern bestand die EU, nachdem 2007 Bulgarien und Rumänien aufgenommen wurden?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Aus wie vielen Ländern bestand die EU, nachdem 2007 Bulgarien und Rumänien aufgenommen wurden? 27

Erläuterung

Die Europäische Union lässt sich bis in die 1950er zurückverfolgen, als sechs Staaten - Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien und Luxemburg - zusammen die "Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl" (EGKS) gründeten. Seitdem hat sich die Gemeinschaft sowohl inhaltlich als auch mit mehr Teilnehmern ausgeweitet. Nachdem 2007 Bulgarien und Rumänien beitraten, bestand die EU aus insgesamt 27 Staaten.



Noch eine Frage stellen