Woher stammen Fajitas?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Woher stammen Fajitas? Mexiko

Erläuterung

Eine Fajita ist ein Gericht aus Mexico, das aus gegrilltem Fleisch in einem Taco oder einer Tortilla besteht. Eigentlich bezeichnete der Begriff die Fleischstreifen, die an die Cowboys als Schlachtabfälle verschenkt wurden. Heute verwendet man beliebiges Fleisch, meist Hühnchen, Schwein oder sogar Krabben. In Restaurants wird das Fleisch oft mit Paprika und Zwiebeln gebraten. Beliebtes Zubehör ist Salat, Guacamole, Salsa, Käse und Tomaten. Die erste Untersuchung von Fajitas wurde 1984 von Homero Recio als Teil seiner Masterarbeit ausgeführt.



Noch eine Frage stellen