Wie nennt man die heilige Schrift des Islam?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Wie nennt man die heilige Schrift des Islam? Koran

Erläuterung

Islam ist eine Weltreligion, die ihre Ursprünge im arabischen Raum des siebten Jahrhunderts hat. Das Wort "Islam" bedeutet "freiwillige Unterwerfung unter Gott", und die Gläubigen nennt man Muslime, was "jemand, der sich unterwirft" bedeutet. Die Offenbarungen, die der Prophet Mohammed zwischen 610 und 632 vom Erzengel Gabriel erhielt, sind im Koran, der grundlegenden heiligen Schrift, gesammelt. Der wöchentliche Ruhetag ist Freitag, an dem zum Freitagsgebet gerufen wird.



Noch eine Frage stellen