Wer wurde 1980 Ministerpräsident von Zimbabwe und seitdem eins von Afrikas am längsten regierenden Staatsoberhäuptern?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Wer wurde 1980 Ministerpräsident von Zimbabwe und seitdem eins von Afrikas am längsten regierenden Staatsoberhäuptern? Robert Mugabe

Erläuterung

Robert Mugabe (geb. 1924) wurde 1980 als Vorsitzender der kommunistischen Partei ZANU Ministerpräsident von Zimbabwe. Sein diktatorischer Regierungsstil ist international verurteilt worden und hat zur wachsenden Isolation des Landes geführt, weil er jede Opposition effektiv unterdrückt und die weiße Minorität rassistisch verfolgt. Mugabe ist einer der wichtigsten Repräsentanten von etnischem Nationalismus in Afrika und ist für den Wahlspruch "Afrika den Afrikanern" bekannt. Er ist eine kontroversielle, polarisierende Person.



Noch eine Frage stellen