Wenn man ein- bis zweimal die Woche Sex hat, erhöht der Körper die Produktion von Immunoglobulin A. Was beeinflusst es?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Wenn man ein- bis zweimal die Woche Sex hat, erhöht der Körper die Produktion von Immunoglobulin A. Was beeinflusst es? Es verbessert die allgemeine Gesundheit

Erläuterung

Eine Untersuchung in Pennsylvania, USA, hat gezeigt, dass Sex das Immunsystem verbessert. Wenn man ein- bis zweimal die Woche Sex hat, erhöht der Körper die Produktion von Immunoglobulin A, das vor Erkältungen und anderen Erkrankungen schützt. Russische Forscher behaupten weiter, dass Pheromone, die auch von sexueller Aktivität abhängig sind, den gleichen Effekt haben.



Noch eine Frage stellen