Welches Land hat am häufigsten am Eurovision Song Contest teilgenommen?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Welches Land hat am häufigsten am Eurovision Song Contest teilgenommen? Deutschland

Erläuterung

Außer 1996 hat Deutschland an jedem Eurovision Song Contest, seit Beginn im Jahre 1956, teilgenommen. Deutschland hat seitdem zweimal gewonnen: zuerst 1982 mit dem Lied "Ein bisschen Frieden", gesungen von Nicole und das zweite Mal 2010 mit dem Song "Satellite" vorgetragen von Lena Meyer-Landrut.



Noch eine Frage stellen