Welcher Faden kommt von einer Raupe?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Welcher Faden kommt von einer Raupe? Seide

Erläuterung

Der Seidenspinner stammt aus dem nordöstlichen China. Die Motte legt Eier, die zu Raupen, den sogenannten Seidenraupen, werden. Wenn sie sich zu einer Motte entwickeln, spinnen die Raupen einen Kokon aus einem zusammenhängenden Seidenfaden, der zwischen 300 und 900 Meter lang sein kann. Um die Fäden zu gewinnen, werden die Kokons in kochendes Wasser gelegt, das die Raupen tötet und die Fäden löst. Die gekochten Raupen werden oft gegessen. Seidenspinner werden heute in der ganzen Welt gezüchtet.



Noch eine Frage stellen