Welcher amerikanische Schauspieler hatte mit der Hauptrolle in "Garp und wie er die Welt sah" seinen Durchbruch?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Welcher amerikanische Schauspieler hatte mit der Hauptrolle in "Garp und wie er die Welt sah" seinen Durchbruch? Robin Williams

Erläuterung

Robin Williams (geb. 1951, Chicago) wurde in den 1970ern als Schauspieler aktiv und hatte 1982 seinen Durchbruch mit "Garp und wie er die Welt sah". Fünf Jahre später wurde er mit "Good Morning, Vietnam" für einen Oscar nominiert, 1989 mit "Der Club der toten Dichter", in dem er neben Ethan Hawke spielt, und wieder 1991 mit "Der König der Fischer". Er gewann erst 1998 mit Gus van Sants "Good Will Hunting". Sein komisches Talent lebt er wieder in den " Nachts im Museum"-Filmen aus, in denen er US-Präsidenten Teddy Roosevelt spielt.



Noch eine Frage stellen