Welche Substanz wird bei Geschlechtsverkehr im Gehirn freigegeben, die auch gegen Kopfschmerzen hilft?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Welche Substanz wird bei Geschlechtsverkehr im Gehirn freigegeben, die auch gegen Kopfschmerzen hilft? Endorphine

Erläuterung

Endorphine wirken stärker als Morphin und werden beim Geschlechtsakt freigegeben. Sie haben eine schmerzstillende Wirkung, auch auf Kopfschmerzen, und können leichten Depressionen entgegenwirken. Sexuelle Aktivität kann auch eine regelrechte Euphorie mit sich bringen und Verspannungen lösen, die den Blutstrom zum Hirn stören. Darüber hinaus ist Sex ein natürliches Antihistamin und kann eine verstopfte Nase sowie Asthma und Heuschnupfen bekämpfen.



Noch eine Frage stellen