Was wurde Mick Jagger 2003?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Was wurde Mick Jagger 2003? Zum Ritter geschlagen

Erläuterung

Sir Michael Phillip "Mick" Jagger (geb. 1943) ist ein englischer Rock-Musiker, Schauspieler, Songwriter und Platten-, wie Filmproduzent. Er ist vor allem als Frontsänger der Rolling Stones bekannt. Mick Jagger's erstes Solo-Album war "She's the Boss" von 1984. Im Jahr 2003 wurde Mick Jagger von Prinz Charles für seinen Einfluss auf die Musik zum Ritter geschlagen. Er ist auch für seine Auftritte in Filmen wie "Performance" 1968 und "Ned Kelly" von 1970 bekannt.



Noch eine Frage stellen