Wann wurde die Plattenfirma Virgin Records gegründet?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Wann wurde die Plattenfirma Virgin Records gegründet? 1972

Erläuterung

Virgin Records ist ein brittisches Plattenlabel und wurde von Richard Branson und Nik Powell 1972 gegründet. Zusammen hatten sie erst einen kleinen Plattenladen im Stadtteil Notting Hill, London. Sie suchten sich den Namen aus, da sie Jungfrauen in diesem Business waren. 1992 wurde das Label von EMI gekauft, aber fungierte weiterhin selbstständig. Virgin Records hatte viele große Namen unter Vertrag wie z.B. Korn, The Rolling Stones, The Smashing Pumpkins, We Are Scientists, Bubba Sparxxx, Meat Loaf und Sex Pistols.



Noch eine Frage stellen