Wann wurde bewiesen, dass der G-Punkt im weiblichen Körper existiert?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Wann wurde bewiesen, dass der G-Punkt im weiblichen Körper existiert? Noch nicht

Erläuterung

Die Gräfenberg-Zone, auch G-Zone oder G-Punkt genannt, ist eine erogene Zone der Frau, die angeblich in der vorderen Vaginalwand, entlang der Harnröhre, liegt, und für einen besonderen Orgasmus stimuliert werden kann. Ihre Existenz ist jedoch nie anatomisch belegt worden, weder makro-, noch mikroskopisch. Manche behaupten deshalb, es handele sic nur um einen Mythos, den 1944 der deutsche Gynäkologe Dr. Ernst Gräfenberg schuf, und bis heute wird dieser Punkt heiß diskutiert.



Noch eine Frage stellen