Wann wurde AIDS das erste Mal als Krankheit anerkannt?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Wann wurde AIDS das erste Mal als Krankheit anerkannt? 1981

Erläuterung

AIDS(Acquired immune deficiency syndrome)ist eine Infektionskrankeit, die zum ersten Mal 1981 beschrieben wurde. AIDS entwickelt sich nachdem man sich mit HIV (human immunodeficiency virus)angesteckt hat. Der Virus kann durch sexuellen Kontakt, Blut oder Blutprodukte übertragen werden. Es sind ca. 33 Millionen Menschen mit AIDS infiziert, 90% derer Leben in Entwicklungsländer. Jedes Jahr sterben ca. 2.1 Millionen Menschen an AIDS. 1.Dezember ist Welt AIDS Tag.



Noch eine Frage stellen