Sumatra liegt auf dem vierten Platz der bevölkerungsreichsten Inseln der Erde und war früher unter dem Sankrit-Namen Swarnadwīpa bekannt. Was heißt das übersetzt?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Sumatra liegt auf dem vierten Platz der bevölkerungsreichsten Inseln der Erde und war früher unter dem Sankrit-Namen Swarnadwīpa bekannt. Was heißt das übersetzt? Insel des Goldes

Erläuterung

Sumatra ist eine Insel im Westen Indonesiens. Sumatra ist Asiens zwei größte Insel (Borneo ist noch größer), und mit einer Fläche von 470 000 km² die sechst größte Insel der Welt. Sumatra liegt außerdem auf dem vierten Platz der bevölkerungsreichsten Inseln der Erde. Die Insel war früher unter den Sankrit-Namen Swarnadwīpa (Insel des Goldes) und Swarnabhūmi (Land des Goldes) bekannt.



Noch eine Frage stellen