Karel Gott vertrat Österreich beim Eurovision Song Contest 1968. Aus welchem Land kommt er?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

Karel Gott vertrat Österreich beim Eurovision Song Contest 1968. Aus welchem Land kommt er? Tschechien

Erläuterung

Karel Gott repräsentierte Österreich mit dem Lied "Tausend Fenster", das auf dem 13. Platz endete. Er wurde 1939 in Pilsen, im damaligen Böhmen-Mähren geboren und ist seitdem er sechs Jahre alt war in Prag aufgewachsen. Er hat 36 mal die Auszeichnung als bester tschechischer Sänger in dem jährlichen Wettbewerb The Golden/Tschechische Nachtigall gewonnen. Er hat über 30 Millionen Alben verkauft und war einer der ersten Multi-Millionäre in der sozialistischen Tschechoslowakei.



Noch eine Frage stellen