In welches Land floh der französische Schriftsteller Emile Zola 1898, um in seiner Heimat einer Gefängnisstrafe zu entkommen?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

In welches Land floh der französische Schriftsteller Emile Zola 1898, um in seiner Heimat einer Gefängnisstrafe zu entkommen? England

Erläuterung

Der französische Schriftsteller Emile Zola (1840-1902) war ein wesentlicher Vertreter der naturalistischen Literatur und ein wichtiger Akteur der liberalisierung Frankreichs. Er schrieb im Laufe der Dreyfus-Affäre den weltberühmten Brief "J'accuse" ("Ich klage an"). Darin ging es um die Verurteilung eines unschuldigen Offiziers, dem man Spionage vorwarf, und der Brief richtete sich an den französischen Präsidenten. Im Brief erkannte Zola an, dass eine Veröffentlichung illegal wäre, aber er floh vor nach Englang um seiner Strafe zu entgehen.



Noch eine Frage stellen