In seiner Erkenntnistheorie teilte Kant die Welt in zwei Begriffe auf. Der eine ist das "Ding für uns". Welcher ist der andere?

Sie finden unten die Antworten

Wetten Sie Ihr Wissen und antworten

In seiner Erkenntnistheorie teilte Kant die Welt in zwei Begriffe auf. Der eine ist das "Ding für uns". Welcher ist der andere? Ding an sich

Erläuterung

Der deutsche Philosoph Immanuel Kant (1724-1804) ist für den Begriff des kategorischen Imperativ bekannt. Dieser soll eine grundsätzliche Regel der Ethik auf Basis der Vernunft darstellen. Kant war Pflichtethiker, was bedeutet, dass die Motivation einer Handlung - und nicht ihre Konsequenz - ihren moralischen Wert entscheidet. Er sprach neben dem kategorischen auch vom hypothetischen Imperativ. Er prägte mit seinen Begriffen des "Ding an sich" bzw. "für uns" die Erkenntnistheorie.



Noch eine Frage stellen